Oberwang

oberwang

Bürgermeister:
Bgm. Waldl Wilhelm

Kontakt:
Gemeindeamt Oberwang Oberwang 90 4882 Oberwang Telefon 06233 / 8217 Faxnummer 06233 / 8217-4
E-Mail: gemeinde@oberwang.ooe.gv.at 
Web: www.oberwang.at

Oberwang_sw

Oberwang liegt auf 573 m Höhe im Salzkammergut. Die Gesamtfläche beträgt 38,7 km² wovon 62,8 % der Fläche bewaldet sind. Die Ortsteile der Gemeinde sind: Gessenschwandt, Grossenschwandt, Oberaschau, Oberwang, Radau, Traschwandt.

Oberwang wird im Jahre 951 anlässlich einer Waldschenkung an das Kloster Mondsee erstmals urkundlich erwähnt. Die Konradkirche aus dem Jahr 1470 ist dem hl. Martin geweiht. Der Altar wurde vermutlich von Hans Waldburger geschaffen. Die künstlerische Ausstattung der Kirche mit Glasfenstern und Grabkapellen mit Fresken stammt von der Künstlerin Lydia Roppolt, deren Anliegen die Erhaltung und Ausgestaltung der Konradkirche war. Oberwang ist der Heimatort des Fidelen Bauern. Die gleichnamige Operette wurde von Leo Fall aufgrund einer Begegnung mit dem fidelen Bauern – Josef Schossleitner – komponiert. Dazu wude im Sommer 2008 wurde der Themenweg „Lebensroas“ eröffnet.