Anzeige der Einträge mit Tag 'tourismus'

Die Bio-Heumilchstraße- mehr als Käse

Verfasst von Eveline Ablinger am 11.04.2014

Tags: , , , , , ,

Als vor 20 Jahren die Milchwirtschaft in starkem Wandel war, starteten die Bio -Pioniere  ein heute international  viel beachtete Offensive der Regionalentwicklung: die Bio-Heu-Region.

ganzen Artikel lesen

ENTDECKEN UND STAUNEN - 100 Freizeit-Tipps aus den LEADER-Regionen Oberösterreichs

Verfasst von Sabine Winkler am 15.07.2013

Tags: , , , , , ,

Neuer Ausflugsführer präsentiert Ziele in Oberösterreichs LEADER-Regionen

Aus den verschiedenen LEADER-Projekten der oberösterreichischen LEADER-Regionen sind Ausflugsziele entstanden. Eine Auswahl wurde in einem Ausflugsführer "LEADER - Entdecken und staunen" zusammengefasst. Mehr als 100 Ausflugsgeheimtipps, die im Rahmen des LEADER-Förderprogramms verwirklicht wurden, laden ein, besucht und entdeckt zu werden. Der Ausflugsführer ist kostenlos im Büro der Regionalentwicklung Mondseeland (REGMO) erhältlich, sowie kann online bestellt werden unter folgendem LINK. Hier können Sie die Broschüre ansehen - PDF

ganzen Artikel lesen

PROJEKTSTART FÜR DEN WELTERBE-PFAHLBAU-PAVILLON IN MONDSEE

Verfasst von Sabine Winkler am 24.06.2013

Tags: , , , , , , ,

Das UNESCO-Welterbe Pfahlbau am Attersee und Mondsee wird nun im Rahmen eines LEADER-Projektes sichtbar und erlebbar gemacht. Dabei gehen die Regionen Attersee und Mondsee einen gemeinsamen Weg. Seit Mitte Juli stehen die 3 Pfahlbau Pavillons allen Interessierten an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung.

 

ganzen Artikel lesen

Mondseeland 2020

Verfasst von Sabine Winkler am 22.03.2013

Tags: , , , , , , ,

Erste Arbeitskreise für LE 2014-2020 im Mondseeland haben begonnen.

Die LEADER-Region Mondseeland arbeitet derzeit intensiv an der Finalisierung der Projekte der laufenden LEADER-Periode 2007-2013. Für die nächste LEADER-Periode 2014-2020 wird sich die Region Mondseeland voraussichtlich wieder um das Programm LEADER bewerben. Erste Abstimmungen dazu erfolgten bereits im Rahmen von REGMO-Vorstandssitzungen. In den REGMO-Arbeitskreisen Wirtschaft und Tourismus wird seit letztem Herbst bereits intensiv an der Strategie für die nächste LEADER-Periode 2014-2020 gearbeitet. Unter dem Motto: „Wir sind Mondseeland 2020" fand am 20. März 2013 der erste gemeinsame, themenübergreifende Workshop der beiden Arbeitsgruppen statt. Es wurde intensiv darüber diskutiert wohin sich der Tourismus und die Wirtschaft der Region Mondseeland bis 2020 entwickeln möchten. Die REGMO-Arbeitskreise Landwirtschaft und Kultur planen den Start für ihre Zukunftsprozesse im April 2013. Aus den Ergebnissen der Kerngruppen soll dann der gesamte Strategieprozess für das Mondseeland entwickelt werden.

ganzen Artikel lesen

Aufruf zur Einreichung von Tourismusprojekten

Verfasst von Sabine Winkler am 26.11.2012

Tags: , , , , ,

Im EU-Förderprogramm "Ländliche Entwicklung 2007-2013 - LEADER" Maßnahme 313 "Förderung des Fremdenverkehrs" sind wieder Fördermittel verfügbar. Deshalb wurde vom Amt der OÖ Landesregierung ein Aufruf zur Einreichung von touristischen Infrastrukuturprojekten gestartet. Projektbeschreibungen können schriftlich bis spätestens 31.01.2013 eingereicht werden (Eingangsstempel in der Abteilung Wirtschaft). Sie haben eine Projektidee? Dann ersuchen wir Sie rechtzeitig mit dem Büro der Regionalentwicklung Mondseeland Kontakt aufzunehmen. Nach einer internen Bewertung des Projektes in der LEADER-Gruppe Mondseeland erfolgt eine Weiterleitung an die Förderstelle des Landes Oberösterreich. Dort werden die eingereichten Projekte hinsichtlich Förderwürdigkeit geprüft.

ganzen Artikel lesen

Neue Attraktion auf der Drachenwand

03.08.2010

Tags: , , , , , ,

 

Spektakuläre Hängebrücke am Drachenwand Klettersteig. Das Mondseeland punktet mit einem weiteren Highlight: Eine 20 m lange Hängebrücke wurde 300m über dem Tal auf der Drachenwand in nur drei Tagen errichtet. Nachdem vor einem Jahr der Klettersteig Drachenwand offiziell eröffnet wurde, konnte durch die heuer neu errichtete Hängebrücke bei der sogenannten Franzosenschanze eine neue Attraktion geschaffen werden. Die 20 m lange Hängebrücke kann als Variante über den Klettersteig begangen werden und bietet schwindelerregende Blicke in die Tiefe und einen unglaublichen Blick auf das gesamte Mondseeland. Die Brücke ist mit vier Stahlseilen im Fels fest verankert und hat in der Mitte eine 80 cm Scheibe als Foto-Shooting-Point. Die Hängebrücke bietet somit einen weiteren Anreiz für alle Kletterfreaks in die Region zu kommen. Bereits jetzt zählt der Klettersteig auf die Drachenwand rund 8.000 Begehungen im Jahr.

ganzen Artikel lesen